hallo tagebuch

hallo liebes tagebuch,

ich therapiere ein bisschen meine seele indem ich hier lauter fragen reinschreibe, die ich mir selbst nicht beantworten kann...ich schreib es nicht für die leser hier, sondern eher für mich...doch falls es jemand lesen sollte ist es ganz ok...

wie kann ich wieder psychisch gesund werden? warum führt mich jeder gedankenzug den ich mache zum thema krankheit und tod zurück? ich habe nie geliebt, bin nie geliebt worden...wieso sind alle frauen schlampen und krumme menschen? wieso denke ich so? ich liebe doch die frauen... bin ich ein geisteskranker junger grieche der zuviel seelenblut hat? warte ich vielleicht auf etwas? wartet jemand auf mich? wieso denke ich das jeder mich verarschen will und mir ein bein stellen will? viele sachen die ich in meinen leben gemacht habe waren falsch...die drogen, der alkohol, meine mühselige schullaufbahn und eine hure names exfreundin deren name wie der name einer hündin klingt...sagt einiges aus finde ich. wieso schau ich nicht einfach nach vorne und schaue immer wieder in den rückspiegel als ob ich rückwärts fahren wollte...? fahr doch mal nach vorne junge...leg den ersten gang mal ein ...dann kommt vielleicht der zweite und dritte automatisch. kein mensch kann meine gedanken verstehen, wie ich gerade fühle...ist doch normal johnny; wie denn auch? also die hexe sabrina auf pro7 konnte das irgendwie...richtig schlechte show übrigens...aber naja.

bald fängt mein studium an...der junge schafft es vielleicht doch zu etwas. lieber verspätet als nie sagt man ja so schön. von den problemen zuhause mag ich garnicht erst reden...habe sowieso meine eigenen. ich bin schwach geworden und sage das auch noch immer und immer wieder.

 

gute nacht liebes tagesbuch 

 

2 Kommentare 9.7.10 22:14, kommentieren

Werbung


WAS IST NUR LOS MIT MIR ?

hallo tagebuch,

 

wieso habe ich angst sterben zu müssen? die ärtze sagen mir doch es geht mir gut und ich hätte nichts. bin ich ein hypochonder? habe ich ganz einfach nur paranoja? ich denke jede minute schon krankhaft an meine atmung und das seit monaten...denke das rückenschmerzen mit meiner lunge zutun haben könnten; dass mein herz schmerzen würde; wieso kann ich den ärzten und meinen mitmenschen nicht vertrauen, wenn sie mir sagen ich sei gesund...nichtmal meinen eltern...einfach keinen.

 

was ist wenn ich wirklich etwas habe, und jeder es mir verschweigen will...dieses gefühl der unwissenheit quält mich wie sonst was... brauche ich psychologische hilfe oder brauche ich ganz einfach noch mehr arztbesuche?

 

wieso war ich 15 mal beim arzt und zich mal in krankenhäusern? drei mal großes blutbild, ekg, leistungs-ekg, röntgenbilder thorax und weiß gott noch was...habe sogar meine befunde zu meiner damaligen darmspieglung ausgepackt...sollte ich wieder eine machen?

 

andere frage: was hast du für symtome johnny? könnte es einfach stress sein? wieso atme ich so schwer ein? liegt es vielleicht nur an meiner allergie oder steckt mehr dahinter...aber wieso beruhigt mich dann nicht das röntgenbild? 

 

meine seele realisiert vielleicht einige sachen nicht... meine seele ist schwach... nicht wie früher wo mir alles egal war... ich bin schwach

 

gute nacht liebes tagebuch 

9.7.10 01:17, kommentieren

MEINE FRESSE !

ok, da das ganze hier auch eine art online-tagebuch ist, fange ich einfach an zu schreiben was mir gerade auf der seele liegt.

ihr sieht ja wieviel uhr es ist...ich liege gemütlich im bett und versuche bisschen tv zu schauen, da ich morgen nichts großartig zu tun habe... da geht es schon wieder los... unbekannte anrufe miiitten in der nacht... wieso unbekannt ? und wieso um 1 uhr morgens ? sollte ich ran gehen ? bin ich nicht...finde es wäre nur eine befriedigung dieser person wenn ich es täte.

wieso änder ich nicht mal meine nummer ? was sind das nur für menschen ? wo ist deren respekt oder wenn nicht gar hirn geblieben ?

lächerliches pack...ganz ehrlich die wollen mir was böses, die denken sie könnten mit mir spielen, könnten mich aus meiner ruhe bringen... haben die aufjeden fall irgendwie geschafft.

ich bin ein recht netter, lieber und ehrlich mensch und kann es selber nicht fassen irgendwelchen spasten meine nummer gegeben zu haben, die sie möglicherweise sogar weitergegeben haben.

 

naja, fürs erste sag ich mal gute nacht liebes tagebuch

 

 

9.7.10 01:04, kommentieren

RED DEAD REDEMPTION DIE 2.te

durchgezockt...im nachhinein seeehr geil ... trauriges ende ...

7.7.10 23:13, kommentieren

RED DEAD REDEMPTION

also ich dachte ich leihe es mir mal gestern von der videothek aus ....geht eigentlich ganz gut klar...wobei ich schon besseres gezockt habe..

 

gruß geht einfach so sinnlos raus an Super Street Fighter 4

 

 

1 Kommentar 7.7.10 00:08, kommentieren

BLACKBERRY BOLD 9700

ICH HAB ES

1 Kommentar 7.7.10 00:02, kommentieren

ALAN WAKE

hallo welt,

ich habe gerade dieses psycho-thriller spiel namens ALAN WAKE durchgespielt und muss ehrlich sagen... RIIICHTIG GEILES SPIEL !

Alan Wake ist ein Horrorbuch-Autor, der seit einiger Zeit unter Schlafstörungen, Albträumen und akuter Schreibblockade leidet. Um neue Kraft im Job und in der Ehe zu sammeln, reisen Alan und seine Frau Alice in das beschauliche Örtchen Bright Falls. Nach einer mysteriösen Schlüsselübergabe verschwindet nicht nur Alans Frau, sondern auch das soeben bezogene Haus sowie die kleine Insel, auf der sich das Grundstück befand.

Nun erwacht Alan in der Dunkelheit und muss feststellen, dass die Gegend von Besessenen heimgesucht wird. Diese menschenähnlichen Kreaturen werden durch die Dunkelheit geschützt und können deshalb nicht angegriffen werden. Durch eine Taschenlampe und einen Revolver findet Alan Abhilfe und bekommt durch eine überirdische Stimme den Tipp, die Besessenen erst mit der Taschenlampe anzustrahlen, um sie von ihrem schützenden Schatten der Dunkelheit zu befreien. Anschließend könne er sie mit konventionellen Waffen zur Strecke bringen.

Auf der Suche nach Alice findet Alan immer wieder Manuskriptseiten, die aus einem seiner Werke zu stammen scheinen. Er kann sich nur nicht daran erinnern. Tatsächlich treten die aufgeschriebenen Ereignisse kurze Zeit später ein.

 

klingt doch mal geil oder nicht ?! kann es jeden empfehlen 

2 Kommentare 6.7.10 14:22, kommentieren


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung